Afandou - Rhodos

>
Afandou
'Afantou-Bay in Greece' - Rhodos
'Afantou-Bay in Greece' Harald Lueder / Shutterstock

Afandou ist eines der ältesten Dörfer auf Rhodos, ideal für einen Urlaub, der Ihnen das Gefühl einer ... faulen Glückseligkeit vermitteln wird. Es wurde in der natürlichen Talsenke zwischen drei Hügeln erbaut, um vom Meer aus nicht gesehen zu werden (griechisch „afando“, wonach das Dorf benannt wurde) und somit vor Piratenüberfällen geschützt zu sein. Am Strand des Dorfes gibt es einen modernen Golfplatz (mit 18 Löchern), welcher als einer der besten in Griechenland gilt und in der ganzen Welt berühmt ist, da er von dem bekannten Architekten Donald Harradine gestaltet wurde, der auch eine sehr große Anzahl an Golfplätzen in Europa entworfen hat. Besucher können sogar Denkmäler und alte Gräber über dem Platz verstreut sehen. Und selbst Kirchen, wie zum Beispiel die der Jungfrau Maria und der Jungfrau von Katholiki mit den herrlichen Wandmalereien aus dem 17. Jahrhundert. Sollten Sie zufälligerweise im August hier sein, können Sie das große Fest der Kirche erleben.

Das Dorf ist ebenfalls für seinen großen gut organisierten Strand (5km) mit kristallklarem Wasser und Kieselsteinen bekannt. Hier müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ob der Strand voll ist oder ob Sie Ihr Handtuch zu nahe an jemand anderen heran legen, denn hier ist Platz für alle! Sportarten wie Windsurfen und ans Meer Radeln stehen allen Besuchern zur Verfügung. Am Ende dieses Strandes befindet sich ein weiterer Strand, Traganou genannt (aber nur ein kleiner Teil dieses Strandes ist organisiert). Links von Traganou gibt es viele Höhlen, die sich gern von Abenteuerlustigen erforschen lassen. Nur 7km entfernt von Traganou können Sie einen Spaziergang entlang der sieben Quellen machen, einer tollen Gegend mit vielen Pinien. Das Gebiet hat einen See, der aus sieben Quellen besteht. Tipp: Nehmen Sie eine Jacke mit, da die Temperatur hier vergleichsweise niedrig ist.

Afandou (Afantou) beach, Rhodes island, Greece
'Afandou (Afantou) beach, Rhodes island, Greece' - Yiorgos GR / Shutterstock

Wenn Sie lediglich auf der Suche nach Spaß sind, dann besuchen Sie das sehr belebte Zentrum von Afandou. Tragen Sie Freizeitkleidung und Restaurants (sie müssen die Pitaroudia-Frikadellen mit Kichererbsen probieren), Cafés und Bars, Flohmärkte und Buden warten auf Sie! Vergessen Sie nicht, die Ausstellung der bunten handgefertigten Teppiche zu besuchen, vielleicht entdecken Sie hier etwas, das Ihnen gefällt. Die Einheimischen sagen, dass einige der Teppiche Magie besitzen! Wer weiß?

WAS SIE TUN SOLLTEN: Fahren Sie mit dem kleinen Zug von dem zentralen Platz von Afandou und genießen Sie den Blick auf den endlosen Strand.

WAS SIE NICHT TUN SOLLTEN: Schwimmen ist eines der besten Dinge, die Sie hier tun können, aber vergessen Sie nicht, dass das Wasser schlagartig an Tiefe gewinnt.


               



Hotels und Apartments: Afandou