Rhodos Stadt - Rhodos

>
Rhodos Stadt
'Famous Mandraki harbor of Rhodes island, Greece' - Rhodos
'Famous Mandraki harbor of Rhodes island, Greece' Veronika Galkina / Shutterstock

Rhodos ist die größte Insel der Dodekanes und eine der größten Inseln in Griechenland. Wie Sie sich vorstellen können, haben Sie hier eine Fülle von Möglichkeiten! Die am meisten gebräuchliche Bezeichnung für die Einheimischen ist Tsampikos für Männer und Tsampika für Frauen. Diese Namen werden Ihnen hier sehr oft begegnen!

Die Stadt Rhodos befindet sich an der nördlichsten Spitze der Insel und ihre Form - ein kleiner Tipp für Matheliebhaber - ist dreieckig. In der Mitte von Rhodos Stadt können Sie den mittelalterlichen Teil besuchen und sich für eine aufregende Reise in die Vergangenheit, in die Zeit der Ritter, bereit machen. Diese mittelalterliche Stadt ist so reich an historischen Funden, dass sie im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Das imposante Ritterschloss befindet sich an der nordwestlichen Seite der mittelalterlichen Stadt und ist die perfekte Kulisse für einen romantischen Spaziergang. Andere wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt - die abgesehen von mittelalterlichen Bauwerken auch ein ganzes Mosaik an antiken, byzantinischen osmanischen und italienischen Monumenten beherbergt - ist der Tempel der Aphrodite, das Krankenhaus der Ritter, in welchem das Archäologische Museum, das Byzantinische Museum, die Waffenkammer, das Museum der Dekorativen Künste, Suleymans Moschee und der Palast von Kastellania zu finden sind.

Der Himmel auf Erden

Der Rodini Park ist ein irdisches Paradies und befindet sich drei Kilometer von Rhodos Stadt entfernt. Die Reise in die Vergangenheit setzt sich fort, da dieses der älteste Park der Welt ist, bekannt für seine dichte und vielfältige Vegetation. Brücken, Teiche voller Seerosen und traumhafte Pfade bilden die idyllische Landschaft. Die bunten Pfauen, die hier leben, werden sprichwörtlich … im Mittelpunkt Ihrer Fotos stehen!

Auf zum Einkaufen

Im Zentrum von Rhodos Stadt können Besucher einen Einkaufsbummel auf einem Markt, der sich über ein flaches Gebiet in Meeresnähe erstreckt, genießen. Hier können Sie Marken mit internationaler Geltung entdecken, während viele Cafés und Restaurants ideale Erholung sowohl während des Tages als auch der Nacht bieten. Besucher sollten außerdem die Töpferwaren in den Souvenirläden bewundern (dies ist eine der ältesten Künste, die auf den Inseln des Ägäischen Meeres geboren wurde). Und da Rhodos Stadt ideal zum Spazierengehen ist, können Sie ein Paar Ledersandalen, die von Handwerkern der Insel handgefertigt wurden, kaufen. Wenn Sie gerne Trachtenkleidung tragen, gehen Sie zu dem trendigen Viertel im Westen Mandrakis. Ein Besuch der Flohmärkte, die vier Mal pro Woche in der Stadt abgehalten werden, lohnt sich immer. Verbringen Sie den Nachmittag mit einem Einkauf in der türkischen Nachbarschaft und vergessen Sie nicht, einen kleinen Spaziergang an der Promenade entlang des Strandes von Elli einzulegen, und Sie werden an dem berühmten Casino ankommen.

Schickeria und Casino

Das Hotel Grande Albergo delle Rose wurde 1927 eröffnet. Zwei Jahre später wurde die Casinohalle eingeweiht, die viele Besucher, Prominenz und Schickeria anzog. Mitte der ‘70er Jahre wurde das Casino geschlossen. Seitdem es in 1999 wiedereröffnet wurde, setzt es seinen glorreichen Pfad fort… Heute können Sie hier 300 Spielautomaten und 34 Spieltische finden, die Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe treiben werden. Und wenn Sie gerne pokern, nehmen Sie doch an einem der nächsten Pokerturniere teil.

Nachtleben

Sie befinden sich in Rhodos Stadt, und natürlich werden Sie die ganze Nacht aufbleiben. „Bar Street“ bieten Ihnen eine Nacht mit Gesang und Tanz, von den wilden Discorhythmen bis hin zu dem typischen griechischen „Stekia“ (das ist Griechisch und bezeichnet einen Ort, an dem sich die Menschen regelmäßig treffen). Viel Spaß!

WAS SIE TUN SOLLTEN: Schauen Sie sich die mittelalterliche Stadt von oben an, und zwar von den Mauern aus, die die Stadt umgeben. Führungen finden jeden Dienstag und Samstag statt. Besuchen Sie außerdem das Aquarium, wo Sie seltene Arten von Fischen bewundern können.

WAS SIE NICHT TUN SOLLTEN: Vergessen Sie nicht, einen Schirm zu kaufen. Der Schirmhandel auf der Insel war von der Zollpflicht befreit. Rhodos befindet sich heutzutage an der obersten Position, was den weltweiten Vertrieb angeht.


               



Hotels und Ferienwohnungen in Rhodos Stadt